Kindertagesstätte

Wir

Herzlich Willkommen in unserer Kindertagesstätte!
Unsere Kindertagesstätte ist Teil des Franziskusheims in Trägerschaft der Franziskanerinnen von Bonlanden und als Tageseinrichtung für Kinder staatlich anerkannt. Wir sind Mitglied im Landesverband Kath. Kindertagesstätten Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V.. Als kirchliche Einrichtung unterstützen wir Familien bei der Erziehung, Bildung und Betreuung ihrer Kinder durch bedarfsgerechte Angebote.

_THW5679Wir fördern Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt unter Berücksichtigung ihrer kulturellen und sozialen Herkunft entsprechend dem staatlichen Bildungsauftrag.
„Der Förderauftrag umfasst Erziehung, Bildung und Betreuung des Kindes und bezieht sich auf die soziale, emotionale, körperliche und geistige Entwicklung des Kindes. Er schließt die Vermittlung orientierender Werte und Regeln mit ein.
Die Grundlage unserer Arbeit ist das christliche Menschenbild. Wir orientieren uns an unserem Hauspatron Franziskus von Assisi. Wir wollen wie er die Menschen lieben und die ganze Schöpfung achten.

Ausgehend vom christlichen Menschenbild betrachten wir jedes Kind als einzigartigen und einmaligen Teil der Schöpfung. Wir ermutigen die uns anvertrauten Kinder, die eigenen Fähigkeiten zu entdecken. Wir respektieren aber auch natürliche Grenzen. Wir fördern die Entwicklung zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten. Wichtig ist uns ein positives, bejahendes Bild des Kindes. Als Pädagoginnen sind wir für die Kinder konstante und verlässliche Bezugspersonen.

Basispädagogik

_THW5939Wir erziehen Kinder auf der Grundlage christlicher Werte. Dies bedeutet für uns die Entdeckung und die Anerkennung des eigentlichen Wesens des Kindes. Unsere eigene, bewusste pädagogische Haltung spielt hier eine konkrete Rolle, um die Kinder in ihrer Individualität fördern und unterstützen zu können und sie so wirklich zu begleiten.
Unsere Einrichtung gibt den Kindern Schutz und Geborgenheit als wesentliche Grundlagen für die freie Entfaltung. Wir stehen als verlässliche Bezugspersonen zur Verfügung und achten die natürliche Würde des Kindes.
In Kinderkonferenzen werden, an die Entwicklung angepasst, demokratische Lösungen erarbeitet. Die Kinder erleben sich bei uns auch in anspruchsvollen und herausfordernden Situationen als mündige, anerkannte Persönlichkeiten.
Talente und Begabungen der Kinder versuchen wir in Projekten und durch Beobachtung im Alltag zu entdecken und zu fördern. Wir möchten die natürliche Neugier der Kinder wecken und unterstützen und so eigene aktive Bildungsprozesse bei den Kindern aktivieren. Durch die tägliche Arbeit in unserer Einrichtung schaffen wir den Kindern Möglichkeiten, Sinnzusammenhänge zu erleben sowie Umwelt- und Sozialkompetenzen auf spielerische Art und Weise zu erwerben.

Religiöse Ausrichtung

In unserer Kindertagesstätte haben die Vermittlung von christlichen Werten und die Umsetzung religionspädagogischer Themen einen zentralen Stellenwert. Im Alltag finden sich Gebete und Lieder als Teil des Tagesablaufes, sowie das Feiern und Erleben wichtiger Kirchenfeste im Jahreslauf. Außerdem werden den Kindern neben dem täglichen bedachten und bewussten Miteinander biblische Geschichten und Gleichnisse in verschiedenen Darstellungsformen näher gebracht.

WIE WIR ARBEITEN

_THW5621Kinder sind….
Entdecker und Forscher, soziale Wesen, eine Bereicherung, schöpferisch kreativ, voller Energie und Wissensdurst, an vielem interessiert, unverwechselbare, einmalige Individuen

Kinder haben….
eigene Gefühle und Stimmungen, ein eigenes Lerntempo, Bedürfnisse, Rechte, eine eigene Wahrnehmung, Stärken und Entwicklungsfelder, Wissensdurst, intensive Wahrnehmung, eigene Vorlieben und Interessen

Kinder brauchen….
Verlässlichkeit, Regeln und Grenzen, Werte und Rituale, Verständnis, emotionale Sicherheit, Wertschätzung, individuelle Erfahrungen

Erziehungspartnerschaft
Eltern und Erzieherinnen sorgen gemeinsam für das Wohl des Kindes. Zusammen sind wir in der Verantwortung für eine tragfähige Erziehungspartnerschaft. Die Zusammenarbeit mit Eltern ist ein wichtiger Bestandteil unserer täglichen pädagogischen Arbeit. Im jährlichen Entwicklungsgespräch und in vielen kleinen Begegnungen im Alltag bauen wir gemeinsam mit den Eltern ein tragfähiges Fundament für die Kinder.

Elternbeirat
Der von den Eltern gewählte Elternbeirat unterstützt die Zusammenarbeit zwischen Eltern und Erzieherinnen. Dazu gehören der regelmäßige Austausch über die Arbeit in der Einrichtung sowie die Vorbereitung und Durchführung von gemeinsamen Aktionen.

Jung und Alt
Begegnungen mit Senioren ergeben sich durch das benachbarte Altenzentrum. Jung und Alt treffen sich zu regelmäßigen, gemeinsamen Aktivitäten. Dazu gehören beispielsweise das Singen und Musizieren, das Ostereier färben, Projekte, die Natur zu entdecken und gemeinsame Feste. Besondere Freude bereiten die Kinder den Senioren durch ein Ständchen am Geburtstag.

ERZIEHUNG UND BILDUNG

Richtlinie für die Erziehung und Bildung in Kindertagesstätten ist der Orientierungsplan für Baden-Württemberg.

DSC00628

Er sieht sich als mögliches Gesamtkonzept zur Stärkung und Unterstützung der frühkindlichen Bildung. Den Pädagoginnen bietet er im unmittelbaren Bildungsprozess mit dem Kind wertvolle Impulse mit unterschiedlichen Fragestellungen, um Entwicklungsprozesse anzuregen. Grundlage hierfür ist die Aufteilung in sechs Bildungs- und Entwicklungsfelder:
Körper/ Sinne/ Sprache/ Denken/ Gefühl und Mitgefühl/ Sinn, Werte und Religion
und den Leitfragen aus der Perspektive des Kindes:
WAS WILL DAS KIND? WAS KANN DAS KIND? WAS BRAUCHT DAS KIND?
Auch die Kooperation mit Eltern hat einen wichtigen Stellenwert aus dem pädagogischen Blickwinkel des Orientierungsplans. Die Erziehungspartnerschaft zur Förderung des Kindes soll in einem partnerschaftlich angelegten, wertschätzenden und gemeinsamen Prozess geschehen.

_________________________________________________
Unsere Kindertagesstätte:

Weiter Auskünfte über Betreuungsformen, Uhrzeiten …
erhalten Sie unter

FRANZISKUSHEIM
Kindertagesstättte
Neckarstr. 71,  78056 VS-Schwenningen
TEL. 07720 / 6929-0

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.